Tiervermittlung: Katzen

Kater Merlin

Kater Merlin ist ein 6 Jahre alter kastr. Kater, er ist ein Pascha wie aus dem Bilderbuch. Für ihn ist wichtig, dass er in seiner Familie 'Einzeltier' bleibt, es sollten keine Hunde und keine Kleintiere vorhanden sein. Die Kinder der Familie sollten schon Jugendliche sein. Er sucht einen ruhigen Garten ohne Nachbarschaftskatzen für seinen täglichen Freigang. Im Tierheim seit dem 6.12.2017

Luna

Luna, weibl., kastr., geb. Mai 2006, (schwarzes Fell). Sie braucht etwas Zeit bis Sie sich aufs Schmusen einlässt. Solange gibt ihr Edmond Sicherheit, Sie lebten zusammen in reiner Wohnungshaltung und würden auch gerne zusammenbleiben. Seit dem 7.12.2017 im Tierheim.  

Edmond

Edmond, männl., kastr., geb. 17.4.2006, grau getigert. Er lebte bisher immer mit seiner Luna in reiner Wohnungshaltung zusammen, sie sollen auch zusammen vermittelt werden. Edmond ist der anschmiegsamere der Beiden. Ideal wären ein eingenetzter Balkon oder auch ein ruhiger Garten. Seit dem 7.12.2017 im Tierheim.

Bajalla

Bajalla ist weiblich, kastr. geb. 2011. Sie ist etwas schüchtern, aber wichtig ist es ihr die Möglichkeit zu Freigang zu haben. Im Tierheim hat sie ihre Katzenbabys groß gezogen. Im Tierheim seit dem 23.6.2017

Talida

Talida, weibl., kastr., ca. 2-3 Jahre alt. Sie ist eine lustige, nette junge Katzendame, die gerne im Garten spielt und tollt. Leider wurde sie schon mal von einem Auto angefahren, es ist alles gut verheilt, leider klappt es mit dem Riechen nicht mehr so gut. Im Tierheim seit dem 17.11.2017

Mauzi

Mauzi, männl., kastr., geb.: Aug. 2011, sucht einen ruhigen Haushalt (reine Wohnungshaltung), in dem er gerne zur Unterhaltung beitragen würde. Im Tierheim seit dem 7.12.2017.

Charles

Charles, männlich, kastr. geb. 2004; hat immer mit seiner Schwester zusammen gelebt. Er genießt seine Streicheleinheiten und freut sich über Gartenausflüge. Im Tierheim seit dem 27.7.17

CiCi

CiCi, weibl., kastr., geb. im Juni 2017 auf einem Bauernhof. Sie würde gerne in einem Haushalt mit Garten und in Katzengesellschaft leben.

Rico

Rico ist männlich, kastriert, und aktuell geimpft geb. 2009. Er ist ein Freigänger und Mäusefänger, und sehr selbstbewusst. Seit sein Frauchen verstorben ist, verhält er sich fremden Menschen gegenüber zunächst misstrauisch,daher wird ein katzenerfahrener Haushalt gesucht, doch mit der Zeit wird er anhänglich. Er liebt  den Kontakt zu „seinem Menschen“, doch Vorsicht! – er mag nicht zu viel angefasst werden. Er benötigt ein Spezialfutter vom Tierarzt, da er sonst Nierensteine bekommt.